Tote Links in WordPress finden

Wer kennt das nicht? Links in euren Posts gehen ins Leere, ihr habt eure WordPress Installation umgebaut oder ihr habt bei der Erstellung eines neuen Posts einen Fehler in der Erstellung eines Links gemacht. Es gibt dazu im Internet einige Seiten, bei denen man eine komplette Webseite auf so genannte broken links checken kann (Link Checker von W3C oder Link Checker bei database-search.com ).

Nur all diese Seiten funktionieren als externe Aufrufe. Für WordPress gibt es allerdings ein Plugin, mit dem man seinen Blog in bestimmten Abständen oder schon bei der Erstellung des Blog Posts die Richtigkeit der Link Adresse prüfen kann. Broken Link Checker for WordPress lässt sich unproblematisch im Admin Menü eures Blogs installieren und danach aktivieren. Die Settings des Plugins findet man wenn ihr die Übersichtseite aller Plugins aufruft und bis zum Plugin selber runter scrollt.

Die wichtigsten Merkmale des Plugins sind:

  • check aller Posts und Pages im Hintergrund, sobald ihr als Admin eingeloggt seid.
  • es werden sowohl verlinkte Bilder als auch Text Links geprüft (innerhalb eures Blogs und auch externe Links)
  • Der Admin wird im Dashboard auf ev fehlerhaft Links hingewiesen.
  • frisch erstellte Posts und Pages werden on-the-fly überprüft.

Sehr komfortable ist dann weiter auch die Administrierbarkeit von solchen broken links. Ihr geht einfach auf Tools –> Broken Links und habt dann sofort eine Übersicht aller gefundenen falschen Links. Ihr habt nur die Wahl und könnt die Url editieren, den Links löschen oder den gesamten Post löschen (zB wenn der Post nur ein kurzer Tweet ist). Speichen und voila, wenn alles ok ist, wird der Post kurz grün markiert.

In meinem Fall hat das Plugin 31 broken links gefunden, eigentlich sehr viel! Bei genauerer Betrachtung handelt es sich dabei um Links in Tweets, die ich Mittels Twitter tools aus meinem Twitter Account in meinen Blog reinziehe. Im Laufe der Zeit haben sich eben bestimmte Twitter Accounts geändert 😉